Über

Liebe Besucher,

herzlich willkommen bei: luckylittlemoves.com – der Seite für glückliche Beziehungen, innere Freiheit und Selbstentfaltung.

Was kann luckylittlemoves für dich tun?

Dieser Blog möchte Dich dabei unterstützen, wieder in Kontakt zu kommen.

Mit Dir. Mit dem, was Du willst, was  Du fühlst und was Dir wirklich wichtig ist.

Ich glaube, dass das Leben uns alle ruft. Den einen lauter, den anderen vielleicht etwas leiser. Manchmal klopft es auch nur ganz sanft an.

Letztlich geht es darum, der zu werden, der wir eigentlich sind. Paradox, denn der sind wir ja eigentlich schon…

Trotzdem gilt es, die Zwiebel zu schälen und zu ihrem Kern vorzudringen. Das ist manchmal gar nicht so einfach. Denn unser leiser innerer Ruf wird ja oft von lauten Ich müsste, Ich sollte und Ich kann das nicht Gedanken überdeckt.

luckylittlemoves möchte dazu beitragen, dass Du ein freies, selbstbestimmtes Leben führst. Eins, auf das Du richtig Lust hast. Mit guten Beziehungen, viel Spaß, Wahrheit, Ehrlichkeit und echten Begegnungen von Mensch zu Mensch.

Raus aus alten Mustern und Programmen, rein in Deine Schöpferkraft.

In Dein Sein und Deinen höchsten kreativen Ausdruck.

Was bedeutet luckylittlemoves?

Veränderung ist ein Prozess, der nicht immer linear verläuft.

Ich glaube, wichtig ist an erster Stelle die Bereitschaft und der Mut Veränderung in Dein Leben einzuladen. Dein inneres Ja, ermöglicht dann alle weiteren Schritte – und die sollen Dich nicht gleich überfordern mit Zu-viel-auf-einmal-wollen. Der Weg soll Spaß machen und nicht alle Schatten und Ängste auf einmal auf den Plan rufen. Daher der Name luckylittlemoves.

Über  mich:

Ich habe an der LMU München Psycholinguistik und Sprechwissenschaft mit dem Abschluss Magister studiert und bin Pilates-Trainerin und ausgebildete Ergotherapeutin.

Als Therapeutin war ich immer auf der Suche nach einer Art Glücks-Masterplan, den ich in therapeutischen Konzepten und spirituellen Ideen gesucht (und nicht gefunden) habe.

Ich hatte selber immer wieder mit schwierigen Phasen und einem diffusen Gefühl von Überforderung zu tun. Immer, wenn es mir besser ging, habe ich versucht mich an mein Umfeld anzupassen und irgendwie mit dem Strom zu schwimmen. Macht man ja eigentlich so…

Was blieb, war das Gefühl, dass es mehr im Leben geben muss als das, was sich mir in meinem Umfeld zeigt. Also bin ich losgezogen, habe ausprobiert, erprobt und erforscht.

Ich war bei Therapeuten, habe im Tao gelebt, mein inneres Kind besucht, meine Chakren gereinigt, wurde von ungarischen und südafrikanischen Heilern behandelt und habe unzählige Ratgeber gelesen.

Viele dieser Erfahrungen haben mich zwar weiter gebracht, aber wirklich befreit haben sie mich nicht.

Im August 2015 ist mein Vater gestorben.

Sein Tod kündigte sich überraschend an. Ich habe ihn dafür bewundert, wie sehr er sich dem Sterben hingibt und wie sehr er damit das Leben umarmt. Ohne Kampf, ohne Hadern.

Das war für mich ein Schlüsselmoment.

Plötzlich ist mir klar geworden, wie fremdbestimmt ich lebe, wie angespannt ich ständig bin, wie wenig Spaß ich bei allem habe und vor allem:

Dass ich nur dieses eine Leben habe und dass alles, was ich hier tue, irgendwann vorbei ist.

Mein Wunsch nach Lebendigkeit war riesengroß. Es hat sich wie eine Art Hunger auf Leben angefühlt. Mit glücklichen Beziehungen, echten Begegnungen, ohne Abhängigkeiten oder dem Streben nach irgendwelchen falschen Idealen.

Heute habe ich keine Lust mehr meine Lebenszeit zu verschwenden. Ich möchte nur noch das Leben leben, das von mir gelebt werden will.

Und genau das wünsche ich Dir auch: Dass Du wächst und Dich ausprobierst, Dein Leben lebst, Deinem Ruf folgst und Dich zeigst wie Du bist.

Mutiger, wilder, freier und glücklicher.

Ich glaube, wenn wir alle mehr tun, was uns liegt und unserer eigentlichen Natur gerecht wird, haben alle auf diesem Planeten etwas davon.

Vielleicht kann Dir diese Seite ein bisschen helfen, mehr von Dir zu zeigen und Dein inneres Strahlen auf die Welt zu bringen.

Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren!

Ich freue mich, wenn Du mir einen Kommentar auf einem der Artikel hinterlässt oder mir an

info@luckylittlemoves.com

deine Wünsche und Anregungen schreibst.

Bis dann,

Sabine

P.S.: Vielleicht interessieren Dich noch einige meiner Überzeugungen:

 

Klarheit kommt durchs Ausprobieren.

Alles ist verbunden. Alles kann Dir als Spiegel dienen.

Der Körper ist das Fahrzeug, der Verstand der Diener und das Herz gibt die Richtung vor.

Leidenschaft ist die stärkste Triebfeder.

Das größte Geschenk, das du der Welt geben kannst, ist ein zufriedenes Du.

Es ist kein Ja ernst zu nehmen, wenn es kein Nein gibt.

Dein Schatten hält dich nicht davon ab etwas zu tun, er ist wichtig und will angeschaut werden, damit Du Dich ganz und vollständig fühlen kannst.

Wenn du dein Leben lebendig leben willst, dann mache Dir bewusst, dass Du sterben wirst.

Alles, was du vor Dir selbst oder anderen versteckst, kommt auf anderen Wegen wieder zu Dir zurück. So lange bis Du es anschaust, integrierst und innerlich begrüßt.

Gefühle sind unser natürliches Navigationssystem. Wenn wir sie unterdrücken oder weghaben wollen, schaden wir uns und werden uns unserer tiefsten Wünsche und Bedürfnisse nicht bewusst.

Innere Freiheit, ist in erster Linie die Freiheit alle Gefühle zuzulassen.

Deine Beziehung zu Dir selbst ist die wichtigste Beziehung Deines Lebens.

Du kannst nur geben, wenn du selber genug hast.

Entwicklung ist ein Prozess, das Leben ist Bewegung.

Selbstliebe hat nichts mit Egoismus zu tun.

Selbstlosigkeit hat nichts mit sich aufgeben zu tun.

Echtes Geben macht unfassbar viel Spaß.

Paradoxien kann nur Dein Herz verstehen.

Jetzt ist immer der richtige Zeitpunkt.

Alles ist spirituell. Nichts ist spirituell – und in allem ist Spirit.

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Das Tracking über Google Analytics zulassen:
    Diese Auswahl hat zur Folge, dass wir das Besucherverhalten auswerten können und Ihnen in späteren Werbeanzeigen individuell für Sie passende Werbung zusenden dürfen.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück